Dies sind die Dinge, die mich in diesem Sommer möglicherweise noch erwarten könnten. Der Plan ist natürlich, eins nach dem anderen abzuhaken und hier zu berichten

Da ich so viele tolle Vorschläge bekommen habe, wo man sich in Berlin kulinarisch verwöhnen lassen kann, werde ich wohl noch eine Seite bauen müssen...

  • Teilnahme am Skatebynight
  • In der Staatsoper die Zauberflöte anschauen.
  • Ausflug nach Potsdam (ich gebe zu, dass ich tatsächlich noch NIE dort war!)
  • Tischtennisspielen im Dr. Pong , nahe U-Bhf. Eberswalderstr (U2)
  • Tanzen im Bang Bang Club und im Kiki Blofeld
  • Ausflug mit Picknick in die Brandenburgische Provinz (S-Bahn bis Endstation und sehen wo's hingeht)
  • Sonntags im Amphitheater im Mauerpark Karaoke singen (über den Besuch im Mauerpark habe ich schon geschrieben )
  • Eine Stunde Ringbahn fahren
  • Besuch der temporären Kunsthalle
  • "LoveBoat" Ende August, eine legendäre Bootssause....(mehr weiß ich bis jetzt auch noch nicht darüber)
  • Lieblingstag feiern im Puro Berlin
  • Hausarbeit schreiben (ja, auch das ist ein Punkt!) in der Bibliothek des John-F.-Kennedy-Instituts für Nordamerikastudien.
  • Beachvolleyball spielen am Gleisdreieck
  • Ins Kino zur Französischen Filmwoche gehen (nur noch bis 8.Juli!) das hat sich leider erledigt, nachdem die spannenden Filme immer dann liefen, wenn ich arbeiten musste.

Natürlich habe ich noch mehr tolle Vorschläge und Ideen erhalten aber das muss für's Erste reichen. Bald mehr!