karrieregeil?

Ab Januar werde ich also wieder im Sprachenzentrum hinter der Theke stehen, Sportler-Kaffee trinken und Erasmus-Studenten zum Fremdsprachenlernen beraten. Doch das ist nur ein kurzer Zwischenschritt vor meinem nächsten größeren Plan. Seit zwei Tagen habe ich die Zusage für ein Praktikum beim Tourismus Marketing Baden-Württemberg in -na wo wohl? - meiner Geburtsstadt. Ich werde also zum 01.März erstmal wieder bei meinen Eltern einziehen. Da bin ich ja schon mal gespannt, wie das nach 3 1/2 Jahren alleine wohnen aussehen wird.Natürlich freue ich mich, meine Familie nach so langer Zeit mal wieder regelmäßig in "Reichweite" zu haben aber mein Dickschädel ist bestimmt in den letzten 3 Jahren nicht kleiner geworden... trotz des fleißigen gegen-Wände-Rennens ;-)

 Der schöne Nebeneffekt dieses Praktikums ist neben der Nähe zu alten Freunden und meiner Familie auch die Nähe zu Paris. 3,5h braucht der TGV von Stuttgart in meine aktuelle Lieblingsstadt. (bevor hier Proteste kommen: Heimsheim läuft außer Konkurrenz. Die Town of the world bleibt eh ungeschlagen). So wird aus einer Fernbeziehung wenigstens eine nicht-mehr-ganz-so-fern-Beziehung, die sich 6 Monate lang einer besonderen Belastungsprobe stellen kann.

Doch es bedeutet auch mit einer großen Wahrscheinlichkeit einen Abschied von Berlin. Immerhin soll dieses Praktikum ja in einen Job und nicht in weitere Praktika führen. Für letzteres ist Berlin großartig geeignet, beim Ersten bin ich mir da nicht ganz so sicher. Und so werde ich schweren Herzens einige wunderbare Menschen in Berlin zurücklassen, mit denen ich das verbinde, was man in einigen Jahren vermutlich als "beste Zeit seines Lebens" bezeichnet. Würde das gerne noch ein paar Monate oder Jahre erhalten aber so ganz ohne Weiterentwicklung ist ja auch blöd oder? Und daher schiebe ich jetzt schnell ein paar Jahre Karriere ein, bis Maren und Alessa wir alle so erfolgreich sind, dass wir eine große Kommune mit eigenem Hammam bauen können *hurra* Andererseits: Hammam? Mein Freund ist Marokkaner... (mit dieser Info macht jetzt was ihr wollt)

10.12.09 21:17

Letzte Einträge: Soul (wie) im Bilderbuch, Abgehoben, Zu früh gefreut..., Dezemberträume...(special edition), Erotik in Bronze gegossen

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Alessa / Website (27.12.09 13:53)
Snöff. Mit Maren in Zürich und dir im Ländle muss ich wohl doch wieder mehr Zeit im Allgäu verbringen... Und anfangen, aufs Hamam zu sparen!